Tobias Rothe über den Inhalt und die Idee hinter Classic Body TV

0
Tobias Rothe über Classic Body TV
Tobias Rothe spricht im ersten Video vom neuen Team Classic Body Kanal "Classic Body TV" darüber, worauf sich die Zuschauer in Zukunft freuen dürfen. (Quelle: Classic Body TV Video Thumbnail)

Bereits vor zwei Wochen berichteten wir über den anstehenden neuen YouTube-Kanal vom Team Classic Body. Am Mittag des 8. März war es dann endlich soweit: Team Classic Body überraschte mit ihrem ersten Video auf „Classic Body TV“.

Zukünftiger Inhalt auf Classic Body TV

Tobias Rothe umreißt kurz mit seinen Freunden und Athelten Felix, Phil, Hardy, Philipp und Jacob das grobe Konzept des neuen Kanals:

  • Gespräche aus dem Leben der Athleten
  • Kochformat von Tobias
  • Trainingsvideos der Athleten
  • Situationen aus dem echten Leben

Warum hat Tobias Rothe seinen eigenen Kanal stillgelegt?

Nach langer Überlegung über die letzten Monate hinweg hat Tobi gemerkt, dass die meisten YouTube-Videos den Zuschauern keinen Mehrwert bringen.

„Mir ist klar geworden, dass das Überangebot an Videos auf YouTube nicht zielführend ist.“

Tobias Rothe

Tobias Rothe musste sich eingestehen, dass auch seine ausführlichen Trainingsvideos beim Zuschauer nicht alles geklärt haben. Er selbst steht schon seit Jahren dafür, dass jedes Training individuell sein muss. Dennoch kamen hin und wieder Kunden zu ihm, die sein Programm durchgezogen haben und waren erstaunt, dass sie trotzdem etwas an ihrem Training verbessern können und sein Programm nicht das „Non plus Ultra“ ist. Diese Fälle haben Tobi zum Nachdenken angeregt, denn sein Credo lautet: „Entweder 100 % oder gar nicht.“. Daher hat sich Tobi entschieden, seinen eigenen Kanal nicht mehr weiter zu führen.

„Es wird nie wieder einen Einzel-Kanal von mir geben.“

Tobias Rothe

An wen richtet sich der neue YouTube-Kanal?

Der Kanal richtet sich laut Tobias Rothe an jene Zuschauer, die Content möchten der einerseits unterhaltsam ist und andererseits Wissen vermittelt. Er möchte mit dem Kanal Zuschauer ansprechen, die gerne Menschen sehen, die einem sympathisch sind und den Zuschauer zum Nachdenken anregen. Womit nicht zu rechnen ist, ist ein Kanal auf dem ultimative Ratschläge rund ums Training vermittelt werden.

Es bleibt also spannend, mit welchem Content das Team Classic Body den Zuschauern den Mehrwert bietet, der in der Flut von YouTube-Videos verloren gegangen ist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ich bin Verena, 27 Jahre alt und im Hauptberuf Rechtsanwaltsfachangestellte. Als Ausgleich zu meinem Bürojob mit überwiegend sitzender Tätigkeit gehe ich meiner Leidenschaft dem Reitsport nach. Aufgrund des fortgeschrittenen Alters meines Pferdes kann ich dem nur noch bedingt nachgehen und habe daher mein Hauptaugenmerk auf eine ausgewogene Mischung zwischen Ausdauer- und Kraftsport in Form von EMS-Training gelegt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here