The Biggest Loser 2020: Sarah Harrison als Fitness-Coach

3
Sarah Harrison und Dominic Harrison bei The Biggest Loser 2020
Dominic und Sarah Harrison unterstützen "The Biggest Loser" 2020 mit ihrem Fitness-Know-How. (Quelle: "The Biggest Loser" Instagram Profil)

Am 5. Januar 2020 startet die beliebte Abnehm-Show „The Biggest Loser“ auf SAT.1 in eine neue Staffel. Als neues Coach-Team sind dieses Jahr erstmals Dominic Harrison (@dominic.harrison.official) und Sarah Harrison (@sarah.harrison.official) dabei.

Neuerungen bei The Bigges Loser

Fans von „The Biggest Loser“ kennen das Prinzip der Show schon: 18 Kandidaten trainieren an einem abgelegenen Ort mit zwei Coaches, darunter der erfahrene TBL-Trainer und Kickbox-Weltmeister Ramin Abtin. An seiner Seite steht ab diesem Jahr die Fitnesstrainerin Petra Arvela. Aber nicht nur Petra ist neu im Trainerteam von „The Biggest Loser“. Sarah und Dominic Harrison betreuen in dieser Staffel online ein „Secret Team“, bestehend aus 6 weiteren Kandidaten.

Das Secret Team

Auf der Homepage des Senders SAT.1 bringt dieser ein bisschen Licht ins Dunkel: In dieser Staffel gibt es neben den 18 Kandidaten ein sechsköpfiges Secret Team, das von Sarah und Dominic Harrison parallel zur Fernsehshow online trainiert wird.

Der Clou dabei: Die restlichen 18 Kandidaten und ihre Coaches Ramin und Petra wissen nichts vom Secret Team! Lediglich das Camp-Oberhaupt Dr. Christine Theiss weiß davon.

Während also die 18 Kandidaten auf der griechischen Insel Naxos ahnungslos über die weitere Konkurrenz ihre überflüssigen Kilos wegtrainieren, sagen die sechs Secret-Team-Kandidaten zusammen mit Sarah und Dominic Harrison zu Hause ihren Pfunden den Kampf an. Vier von ihnen stoßen im Viertelfinale zu den Kandidaten in Naxos hinzu und haben die Möglichkeit, den Sprung ins Halbfinale zu schaffen.

Secret Team bei The Biggest Loser 2020
Das besondere an der Staffel 2020 ist das Secret Team. (Quelle: „The Biggest Loser“ Instagram Profil)

Große Vorfreude auf Seiten der neuen Coaches

Sarah und Dominic Harrison freuen sich schon auf die neue Herausforderung.

The Biggest Loser 2020 Sarah und Dominic Harrison
Beim Viertelfinale haben vier Kandidaten die Chance, sich für das Halbfinale der TV-Show zu qualifizieren und um den Titel „The Biggest Loser“ mitzukämpfen! (Quelle: „The Biggest Loser“ Instagram Profil)

„Es ist für uns eine absolute Ehre, ein Teil von „The Biggest Loser“ 2020 zu sein.“

Sarah Harrison

Die beiden Influencer begleiten die Kandidaten des Secret Teams mit ihrem Fitness-Know-How auf ihrem schweren Weg zum gesunden Körper und unterstützen sie insbesondere dabei, Arbeit, Sport, Ernährung, Freunde und Familie in Einklang zu bringen und an ihre körperlichen Grenzen zu gehen.

The Biggest Loser ab 5. Januar 2020 auf SAT.1

Die neue Staffel von TBL startet am 5. Januar um 16:30 Uhr, danach immer Sonntags um 17:30 Uhr auf SAT.1.

Wie sich das Secret Team schlägt, kann man im Anschluss an jede ausgestrahlte TV-Folge auf www.the-biggest-loser.de sowie auf dem „The Biggest Loser“-Kanal auf YouTube in insgesamt neun Episoden verfolgen.

Häufig gestellte Fragen zu The Biggest Loser 2020

Wann startet The Biggest Loser 2020?

The Biggest Loser 2020 startet am 5. Januar 2020 um 16:30 Uhr. Anschließend erscheint wöchentlich Sonntags um 17:30 Uhr eine neue Folge.

Was hat es mit dem Secret Team bei „The Biggest Loser“ auf sich?

Das Secret Team besteht aus sechs Personen und wird parallel zu den restlichen Teilnehmern von Dominic und Sarah Harrison trainiert. Die anderen 18 Teilnehmer wissen davon jedoch nichts.

Was gibt es neues bei The Biggest Loser 2020?

Es gibt ein „Secret Team“ und die beiden Influencer Sarah Harrison und Dominic Harrison sind als Fitness-Coaches mit von der Partie.

Auf welchem Sender läuft The Biggest Loser?

The Biggest Loser wird auf SAT.1 ausgestrahlt.

Ich bin Verena, 27 Jahre alt und im Hauptberuf Rechtsanwaltsfachangestellte. Als Ausgleich zu meinem Bürojob mit überwiegend sitzender Tätigkeit gehe ich meiner Leidenschaft dem Reitsport nach. Aufgrund des fortgeschrittenen Alters meines Pferdes kann ich dem nur noch bedingt nachgehen und habe daher mein Hauptaugenmerk auf eine ausgewogene Mischung zwischen Ausdauer- und Kraftsport in Form von EMS-Training gelegt.

3 KOMMENTARE

  1. Die Mitarbeiter sind kompetent und hilfsbereit, zudem sehr freundlich. Die Geräte sind super und in einem guten Zustand, kein Schnickschnack.
    Wer großen Wert auf Betreuung legt und nicht auf Massenabfertigung ist hier in guten Händen.

  2. Ich finde es sehr gut, dass jetzt meiner Meinung nach qualifizierte Coachs am Werk sind. Sarah und Dominic Harrison strahlen Symphatie und Durchhaltevermögen aus. Ich denke, dass ich das Programm mir ansehen werde, und bin gespannt wie sich die Teilnehmer so schlagen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here