Sport Rucksack bei „Die Höhle der Löwen“: Pakama Sports Bag

0
Pakama Bag: Fitness-Rucksack inkl. App
Am 10.03.20 wurde die Pakama Sports Bag bei "Die Höhle der Löwen" vorgestellt. Wer viel unterwegs ist und nicht immer ein Fitnessstudio in der Nähe hat, soll mit dem Rucksack ein Ganzkörper-Workout absolvieren können. (Quelle: pakama-athletics.com/)

Wer am Abend des 10.03. bei Vox eingeschaltent hat, wurde mal wieder von einem Sportprodukt bei „Die Höhle der Löwen“ überrascht. Vorgestellt wurde ein Sportrucksack Namens Pakama Sports Bag, welcher laut Gründer ein „mobiles Fitnessstudio“ sein soll. Einen Deal bekamen die Gründer und Erfinder nicht – vorstellen möchten wir ihn das Produkt trotzdem.

Was ist die Pakama Sports Bag genau?

Nicht selten kommt es vor, dass Trainierende unterwegs sind und keine Möglichkeit haben ein Fitnessstudio zu besuchen. Nicht jedes Fitnessstudio gibt es an jedem Ort und viele Gästekarten der heutigen Fitnesstudios sind ähnlich teuer wie ein kompletter Monatsbeitrag. Befindet sich in unmittelbarer Nähe keine Outdoor-Trainingsmöglichkeit kann man es mit dem Training meist schon vergessen.

Genau hier soll der Pakama-Fitness-Rucksack Abhilfe schaffen. Der Rucksack enthält ein zehnteiliges Set, welches – laut Gründer – ein effektives Ganzkörpertraining ermöglicht. Außerdem soll im Rucksack noch ausreichend Platz für weitere Utensilien wie Sportschuhe, Handtuch, Getränke, Laptop etc. sein. Insgesamt wiegt die Pakama Bag 1.0 3,9 kg (Pakama Bag 2.0 wiegt nur 2,4 kg).

Pakama Sports Bag Inhalt

Folgende zehn Produkte enthält der Sportrucksack und soll ein erschöpfendes Fitnesstraining ermöglichen:

  • Springseil
  • Yoga-Bodenmatte
  • Langhantelstange
  • Anker zum Einhängen für Kabelzugähnliche Übungen
  • Faszienball
  • zwei flache Scheiben
  • Foot Straps für Po- und Beinmuskulatur
  • Zwei kleine Bänder

Pakama-App für Anfänger

Wer sich selbst nicht sicher ist wie und was mit dem Trainingsset trainiert werden kann, hat die Möglichkeit sich über die extra hierfür entwickelte Pakama App Inspiration einzuholen.

Mit dieser Anwendung soll es möglich sein, sich spielerisch einen Muskelaufbau- oder Abnehm-Trainingsplan zu erstellen und sich täglich an das Workout erinnern zu lassen. Durch Videoanleitungen der einzelnen Übungen werden dem Trainierenden alle Übungen erklärt, sodass sie nur noch nachgemacht werden müssen.

Daneben gibt es auch den „Quick and Dirty“-Modus, welcher jeden Trainierenden nach nur vier Minuten an das Limit bringen soll.

Preis Pakama Sports Bag

Der Rucksack kostet generell 199 Euro und beinhaltet eine 1-Monatige Testphase der App. Wer die App weiterhin nutzen möchte, hat die möglichkeit zwischen drei Abo-Modellen.

  • 3 Monate: 12,99€ pro Monat
  • 6 Monate: 9,99€ pro Monat
  • 12 Monate: 6,99€ pro Monat
Direkt nach der Sendung war die Pakama-Bag 1.0 ausverkauft. Als „Löwen Angebot“ wird die Pakama-Bag 2.0 für 99 Euro satt 199 Euro angeboten. Dieses Angebot gilt (Stand 11.03.) noch 1 1/2 Tage. Man muss sich hier jedoch auf eine Lieferzeit von 4-6 Wochen einstellen. Bei der neuen Version wurde der Verschluss verbessert und das Gewicht von 3,9 kg auf 2,4 kg reduziert.
Was beinhalet die Pakama Sports Bag?

Zehnteiliges Set: Springseil, Yoga-Bodenmatte, Langhantelstange, Anker zum Einhängen für Kabelzugähnliche Übungen, Faszienball, zwei flache Scheiben, Foot Straps für Po- und Beinmuskulatur,
Zwei kleine Bänder

Wie viel kostet die Pakama Sports Bag?

Generell kostet die erste Version (Pakam Bag 1.0) 199 Euro inkl. eines App-Testmonats. Die Pakama Bag 2.0 ist aktuell für 99 Euro erhältlich (Löwen-Angebot).

Für wen ist der Fitness-Rucksack geeignet?

Geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene, die keine Möglichkeit haben ins Fitnessstudio zu gehen. Die Pakama-App hilft vor allem Einsteigern mit den Übungen zurecht zu kommen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here