Trainingspläne

für Muskelaufbau

Auf Social Media folgen

Nichts mehr verpassen
1,764NachfolgerFolgen
29NachfolgerFolgen
7NachfolgerFolgen

Zugegeben, wenn man als Anfänger die vielen Fachbegriffe von Trainingsgeräten, Muskelgruppen, Trainingsübungen und verschiedenen Nahrungsergänzungsmitteln hört, möchte man am liebsten umdenken und sich doch für ein anderes Hobby entscheiden. Du wärst jedoch nicht auf dieser Seite gelandet, wenn du kein starkes Interesse daran hättest Muskulatur aufzubauen.

In den anderen Bereichen der Kategorie Muskelaufbau erfährst du nützliches Wissen zum Thema Ernährung und Training. Dort wird darauf eingegangen welche „Bausteine“ dein Körper benötigt und mit welcher Technik du langfristig die besten Erfolge im Bodybuilding bzw. Kraftsport erzielst.

In dieser Kategorie geht es dagegen darum dir mögliche Trainingspläne vorzustellen. Jeder Beitrag zeigt dir die Vor- und Nachteile des jeweiligen Planes auf. Bestandteil sind in jedem Fall die Trainingsübungen, Muskelbezeichnung, Satzanzahl, Wiederholungen, Trainingsfrequenz und Intensität.

Bekannte Trainingspläne sind OK/UK, Push/Pull, Push/Pull/Beine und GK. Solltest du dir überlegen ein Trainingsplan in einem der zahlreichen Fitnessstudios zu kaufen, versichere dir davor, ob es sich nicht vielleicht sogar um einen der „Standards“ handelt. Einen Plan zu kaufen, den du hier auch gratis erhalten kannst, wäre „planlos“.

Sieh dir auch die Beiträge der anderen Kategorien an

Ernährung

Training