Ernährung

für Muskelaufbau

Wer an Muskelmasse zulegen möchte, kommt mit Training alleine nicht weit. Ebenso wie ein Bauwerk bestimmte Materialien benötigt um erbaut zu werden, braucht auch der menschliche Körper bestimmte Stoffe, die dabei helfen groß und stark zu werden. Vor allem die Makronährstoffe Protein und Kohlenhydrate sind für erfolgreichen Muskelaufbau unumgänglich. Das Protein bzw. Eiweiß wird auch als „Bausteine der Muskeln“ bezeichnet. Die Kohlenhydrate liefern die Energie um den Wachstum der Muskulatur überhaupt erst einzuleiten.

Möchtest du maximale Erfolge erzielen, müssen die täglich aufgenommenen Kalorien gut durchdacht sein. Beispielsweise sollte der Körper täglich mit ca. 2-2,5 Gramm Eiweiß pro Körpergewicht (in kg) aufgenommen werden. Eine Person, die 80kg wiegt, benötigt mindestens 160g Eiweiß am Tag.

Grundlegend gilt, dass nur derjenige an Muskelmasse zunehmen kann, der auch mehr Kalorien zu sich nimmt, als sein Körper verbrennt. Aussagen wie „Du musst einfach immer 300 Kalorien mehr aufnehmen als dein Körper benötigt.„, sollten nicht ernst genommen werden. Nur wer dein Alter, Gewicht, Körpergröße und deine tägliche körperliche Aktivität kennt, kann dir in etwa sagen wie viel Kalorien du täglich zu dir nehmen solltest um Muskeln aufzubauen. Einen ausführlichen Artikel über die Berechnung des Kalorienbedarfs haben wir bereits verfasst.

Neben der Ernährung spielt aber auch das körperliche Training mit Hilfe eines durchdachten Trainingsplanes eine entscheidende Rolle für den Muskelaufbau. Nur wer seine Muskeln ausreichend trainiert und reizt, kann mit einem Zuwachs an Muskeln rechnen.

Alle Beiträge

Neuste News

Muskelaufbau & Fettabbau

Sieh dir auch die Beiträge der anderen Kategorien an

Training

Trainingspläne