Jil von Road to Glory mit Bart
Jil von Road to Glory (richtiger Name: Jens Ilgner). Quelle: Facebook Fanpage - Road To Glory By JIL

Jens Ilgner, besser bekannt unter dem Namen „Jil“ von Road to Glory nahm nach eigenen Angaben über 3 ½ Jahre illegale Anabolika und Steroide zu sich. Vor vier Monaten hat er ein Schlussstrich gezogen und lebt seitdem ohne zusätzliche „Testosteron-Booster“.

Jil ist der erste Fitness-YouTuber mit aussagekräftiger Reichweite, der seinen Konsum öffentlich bekannt gab. Jetzt dürfen die 1,2 Millionen Fans auf Facebook (Road To Glory by Jil) und die knapp 135.000 Follower auf YouTube (Road to Glory) den Rückbildungsprozess live verfolgen. Hier spricht er von seiner aktuellen eiweißhaltigen Ernährung, seinem Trainingsplan und seinen körperlichen und psychischen Veränderungen.

Jil goes Natural auf YouTube

In der Videoreihe „Jil Goas Natural“ könnt ihr den kompletten Prozess mitverfolgen & mitfiebern:

Interessant dürfte diese Reihe vor allem für diejenigen sein, die bereits Anabolika konsumieren, überlegen auf diese illegalen Stoffe zurückzugreifen oder für Sportler, die sich für das Thema Kraftsport/Bodybuilding und deren „Hilfsstoffe“ interessieren.

Feedback nach 16 Wochen ohne Stoff

In seinem aktuellen Instagram-Beitrag erzählt Jil darüber, wie sich sein Leben in den letzten 16 Wochen verändert hat.
Unter anderem spricht er davon, dass er wieder sensibler und einfühlsamer wird. Außerdem wirkt er auf außenstehende deutlich sympathischer und verspürt die Liebe zu seiner Frau Artie (Road to Glory by Artie) verstärkt.

 

WIE SICH MEIN LEBEN 16 WOCHEN OHNE STOFF VERÄNDERT HAT . Ich fühle wieder! Für Außenstehende kaum nachvollziehbar, aber man stumpft mit der Zeit schlichtweg ab – Das schlimmste daran, man bekommt es absolut nicht mit, weil es ein verdammt, schleichende Prozess ist. . Ich werde sensibler, einfühlsamer und für außenstehende scheinbar deutlich sympathischer 🤔 . Ich spüre die Liebe zu meiner Herzensdame verstärkt, besitze kaum mehr die hässliche Eigenschaft der Gleichgültigkeit, komme mit Stresssituationen angenehmer zurecht und gerate nicht mehr so schnell in Rage. . Aus sportlicher Sicht merke ich den Kraftabbau während des Trainings, zu Beginn bin ich nahezu ähnlich stark wie in der vollsten Zeit. . Aktuelle Kraftwerte bekommt ihr im neuesten Youtube Video auf dem Kanal von @phil_bane_xxl zu sehen 💪 . Apropos voll, ich fühle mich sehr prall, in erster Linie dem idealen Essen geschuldet, zum zweiten fällt auch der Pump dat B!tch merklich ins Gewicht, schlechteres Muskelgefühl Fehlanzeige! . Nachteile sind natürlich auch nicht tot zu schweigen.. Die Vaskularität schwindet, der Armumfang ist spürbar geschrumpft und die Schultern sind auch nicht mehr so knallig rund. . Die Vaskularität, also das epische und berühmte Adern Netz schimmert lange nicht mehr so durch, insgesamt bin ich etwas weicher, nicht nur auf körperlicher Sicht betrachtet. . Mein Kalorien Umsatz geht zurück, drum wird nun wieder verstärkt auf Cardio zurückgegriffen, um nicht weiter anzusetzen – Aktuell auf 10% Körperfettanteil. Die letzte „Alt-Last“ die mich zuletzt noch an die Stoffer Zeiten erinnert hatte, fiel mittlerweile nun auch weg, mein geliebter, langer Bart 😭 . Mehr und noch viel detaillierte Einblicke folgen im nächsten Realtalk Video aus der Jil goes Natural Reihe, ohne ein Blatt vor dem Mund zu nehmen! Die Klöten scheinen endlich wieder zu wachsen, siehe dazu die aktuellen Instagram Stories zu 🤣 . Ich werde allmählich wieder glücklich, erfüllt und vollständig! Bei dieser Kontinuität verspreche ich euch, die Szene künftig noch grundlegend zu verändern! . Für mehr Ehrlichkeit im Internet, euer Jil und Artie

Ein Beitrag geteilt von 💕German Fitness Couple💕 (@fitcouple_jilartie) am Aug 5, 2018 um 8:04 PDT

Das Wichtigste aus dem Beitrag zusammengefasst:

„Ich fühle wieder!“

„Ich werde sensibler, einfühlsamer und für außenstehende scheinbar deutlich sympathischer“

„Ich spüre die Liebe zu meiner Herzensdame verstärkt“

„Die Vaskularität schwindet, der Armumfang ist spürbar geschrumpft und die Schultern sind auch nicht mehr so knallig rund.“

„Aktuell auf 10% Körperfettanteil.“

„Ich werde allmählich wieder glücklich, erfüllt und vollständig!“

Road to Glory – Social-Media Kanäle

Facebook:

YouTube:

Instagram:

Weitere Informationen

Wenn dich dieser Beitrag interessiert hat, könnte dich auch der folgende Artikel interessieren: THE MIRAI: Größter McFIT Fitness-Tempel der Welt in Oberhausen

GRATIS Muskelaufbau-eBook sichern!

Melde dich für den Newsletter an und erhalte ein kostenloses eBook!