Riesen Leak bei Gymshark: Fitnesspläne und exklusiver Content veröffentlicht

2
Gymshark Daten Leak
Fitnesspläne und ganze Rezeptbücher sind versehentlich im Internet aufgetaucht. (Quelle: Gorodenkoff/Shutterstock.com)

Datenpanne bei Gymshark! Viele ihrer kostenpflichtigen Fitnesspläne, sowie ganze Rezeptbücher von Prominenten, wie beispielsweise Chrissy Teigen oder Gordon Ramsay, sind im Internet frei zum Download veröffentlicht worden. Die Daily Mail berichtet außerdem, dass neben Rezepten auch die Fitnesspläne der bekannten Bodybuilder Jeff Nippard und des Trainers Eric Helms durchgesickert sind.

Die Nachricht über die frei verfügbaren Daten entpuppt sich als Segen für viele Fitness-Enthusiasten. So beschreiben Twitter-Nutzer die Datenpanne als: „Goldmine“ und „die Motivation, die ich brauchte„, andere nannten es sogar „das Beste, was mir jemals passiert ist„.

Gymshark, mit vier Millionen Instagram-Anhängern, beschäftigt 400 Mitarbeiter und verkauft in 180 Länder. Das 2012 von Ben Francis, während seines Studiums, gegründete Label ist berühmt für seine trendige Sportbekleidung und stellte kürzlich mit 11 Millionen verkauften Produkten einen neuen persönlichen Rekord auf und sorgte für Schlagzeilen. Das Unternehmen konnte seinen Jahresumsatz in den Jahren 2019 und 2018 verdoppeln, sodass der Umsatz auf etwa 200 Mio. Euro im vergangenen Jahr stieg. Ein echtes Erfolgsjahr also!

Wie reagiert Gymshark?

Vielleicht auch deswegen reagiert ein Gymshark-Sprecher relativ gelassen auf die Veröffentlichungen. Er äußert sich gegenüber MailOnline kürzlich wie folgt:

„Unsere Trainingspläne wurden nicht gehackt. Einige unserer App-Inhalte wurden gesammelt, kopiert und geteilt, ebenso wie die einer ganzen Reihe anderer Prominenter und Influencer. Aber um ehrlich zu sein, wenn sich jemand so viel Mühe macht, all diese Trainingspläne zu sammeln und zu kopieren, habt ihr keine Entschuldigung, diese Fitnessziele nicht zu erreichen!“

Gymshark-Sprecher

2 KOMMENTARE

  1. Gymshark ist eine Top Firma, die wert auf Qualität und ihre Kunden legt, das kann man sehr gut von der Reaktion auf die veröffentlichten Trainingspläne entnehmen, Ich finde das ist wieder mal ein Top beitrag hier!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here