Tobias Rothe bringt Ende September 2019 seine eigenen Supplemente auf den Markt.

0
Tobias Rothe bringt Ende September 2019 seine eigenen Supplemente auf den Markt.
Tobias Rothe bringt Ende September 2019 seine eigenen Supplemente auf den Markt. <br> (Mehr von <a target="blank_" title="kraftsportwissen.de Startseite" href="https://kraftsportwissen.de/" rel="noopener noreferrer">kraftsportwissen.de</a> findest du auch auf <a target="blank_" title="kraftsportwissen.de auf Pinterest" rel="“nofollow“ noopener noreferrer" href="https://www.pinterest.de/kraftsportwissen/">PINTEREST</a>, <a target="blank_" title="kraftsportwissen.de auf Facebook" rel="“nofollow“ noopener noreferrer" href="https://www.facebook.com/kraftsportwissen/">FACEBOOK</a> oder <a target="blank_" title="kraftsportwissen.de auf Instagram" rel="“nofollow“ noopener noreferrer" href="https://www.instagram.com/kraftsportwissen.de/">INSTAGRAM</a>)
Vorheriger Artikel Sport senkt das Risiko für Darmkrebs.
Nächster Artikel Ich, wenn das Training erfolgreich war
Ich bin 26 Jahre und aktuell als SEO Manager bei einem bekannten Vergleichsportal angestellt. Nebenher betreibe ich seit einigen Jahren aktiv und verletzungsfrei den Kraftsport und versuche meine Kenntnisse und Wissen auf kraftsportwissen.de weiterzugeben. Nach den "Standardplänen" wie GK, Push/Pull, Push/Pull/Beine und OK/UK habe ich bereits trainiert und konnte unter anderem aufgrund meiner Experimentierfreudigkeit tolle Erfolge erzielen.