Ernährung

für Fettabbau

Auf Social Media folgen

Nichts mehr verpassen
1,764NachfolgerFolgen
29NachfolgerFolgen
7NachfolgerFolgen

Du bist auf dieser Seite gelandet, weil du dich dazu entschlossen hast ein gesünderes Leben zu führen. Womöglich hast du dir auch vorgenommen Gewicht zu verlieren und somit deinen Körperfettanteil (KFA) zu senken. Herzlichen Glückwunsch! Die erste Hürde ist somit bereits überstanden und sollte direkt in den Kalender eingetragen werden.

Vielleicht hast du dich bereits mit dem Thema beschäftigt und bist auf die bekannte 80/20-Formel gestoßen. Egal ob man nach „Fett abbauen“, „KFA senken“ oder „Körperfett verlieren“ sucht, immer wieder stößt man auf diese Formel, welche besagt, dass es beim Abnehmen zu 80% auf die Ernährung und zu 20% auf die körperliche Bewegung ankommt. Dadurch, dass es einfacher ist Kalorien durch eine gesunde Ernährung einzusparen als durch aktives Fitness zu verbrennen, empfehlen einige Ernährungsberater diese Formel weiter.

Den Grundsatz den du dir bereits jetzt unbedingt merken solltest ist, dass du Körpergewicht verlierst, wenn du weniger Kalorien zu dir nimmst, als dein Körper verbrennt.

Auf dieser Seite findest du jede Menge hilfreiche Artikel, die dich bei deinem Vorhaben – Fett zu verbrennen – unterstützen werden.

Die Möglichkeit ohne körperliche Aktivität abzunehmen besteht bis zu einem Gewissen Punkt. Sobald sich der Körper auf den Kaloriendefizit eingestellt hat, stagniert der Gewichtsverlust. Ab diesem Zeitpunkt wirst du nicht mehr am körperlicher Bewegung vorbei kommen. Im Idealfall entscheidest du dich für aktives Training für den Fettabbau. Mit Hilfe eines Trainingsplanes, welcher auf Gewichtsverlust ausgelegt ist, wirst du schnell weitere Ergebnisse erzielen. Auch hierfür findest du in den jeweiligen Kategorien nützliche Artikel.

Sieh dir auch die Beiträge der anderen Kategorien an

Training

Trainingspläne